RWM-Depesche.de
- Anzeige -

Zeige Deinen Freunden, daß es Dir gefällt!

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest

rwm hermann historica 70 borchardt

Das Münchner Auktionshaus Hermann Historica hat in der 70. Auktion am 28. April 2015 eine bedeutende Sammlung hochwertiger Parabellum-Pistolen versteigert. Der Katalog für diese Auktion eignet sich als gut bebildertes Nachschlagewerk, seine Anschaffung ist empfehlenswert.

Die Kollektion umfaßte 185 interessante Pistolen aus verschiedenen Epochen und Ländern. Parabellum-Sammler fanden in der bemerkenswerte Sammlung für das Reichsheer, die kaiserliche Marine, Polizei, Heer und Luftwaffe fast alle Varinanten in zumeist neuwertiger Erhaltung. Neben den teueren Glanzstücken waren auch für normal betuchte Sammler schöne Stücke in der Auktion.

Den Auftakt der Auktion bildete eine Selbstladepistole Borchardt C93 aus der nur 1100 Seriennummern umfassenden Loewe-Fertigung komplett mit Nußholz-Anschlagbrett und Koffer. Sie wurde mit 20'000 Euro ausgerufen und mit 33'000 Euro zugeschlagen. Aufgerufen wurde außerdem eine der 55 Parabellum-Pistolen, die 1902 zur Erprobung an die königlich preußische Gewehr-Prüfungs-Kommission gegangen waren. Bei einem Startpreis von 6'000 Euro wurde sie mit 11'000 Euro zugeschlagen. Eine Rarität ist auch eine Parabellum Modell 1900 Serbien, die mit 24'000 Euro zugeschlagen wurde (Ausruf 8'000 Euro).

Literatur und eine große Zahl Verwahrtaschen sowie Zubehör rundeten das Angebot ab. Bei Waffen und Zubehör gingen die guten Stücke zu entsprechenden Preisen an neue Besitzer. Die Auktion zeigt damit, daß auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten das Interesse solventer Sammler an Parabellum-Pistolen ungebrochen ist. 

rwm hermann historica 70 parabellum serbien

rwm hermann historica 70 katalog parabellum sammlung titelKlicken Sie auf den Katalogtitel, um den Katalog zu bestellen.