Drucken

Mit ihrer Gummiarmierung sind die Gläser sehr griffig. Sie liegen sicher und komfortabel in der Hand. Das robuste Gehäuse garantiert eine zuverlässige Funktion der innenliegenden optischen und feinmechanischen Systeme, die durch eine innovative Dichtungstechnik vor Staub und Wasser geschützt sind. Bis zu einem Druck von 0,3 bar (Wassertiefe 3 m) sind das BF 8x42 und das BF 10x42 vor dem Eindringen von Feuchtigkeit sicher. Eine Stickstoffüllung des Fernglasinneren sorgt für einen dauerhaften Korrosionsschutz und verhindert das Beschlagen der Glasflächen auch bei starken Temperaturschwankungen.

Mit ihren verlängerten Austrittspupillen und den drehbaren, rastenden Gummiaugenmuscheln sind die Ferngläser der neuen BF-Line auf die individuellen Wünsche von Brillenträgern abgestimmt. Auch beim Tragen einer Brille kann der Anwender komfortabel das gesamte Sehfeld ohne Abschattungen überschauen.

Zum Lieferumfang der neuen BF-Ferngläser gehören ein Neopren-Trageriemen, ein Okularschutzdeckel sowie eine Bereitschaftstasche. Das Minox BF 8x42 ist zu einer UVP von € 189,- und das Minox BF 10x42 zu einer UVP von € 199,- im Fachhandel erhältlich.

Technische Daten Minox BF 8x42 und BF 10x42

Vergrößerung: 8 x /
10 x
Eintrittspupille: 42 mm
Austrittspupille: 5,25 mm /
5,2 mm
Sehfeld: 129 m auf 1.000 m 7,4 °/
113 m auf 1.000 m 6,5 °
Pupillenschnittweite: 18 mm /
15 mm
Nahbereich: 1,2 m
Dämmerungszahl: 18,3 /
20,5
Geom. Lichtstärke: 27,6 /
17,6
Funktionstemperatur: - 10° - + 50° C
Wasserdicht: ja, bis 3 m
Abmessungen: 140 x 127 x 51 mm
Masse: 780 g

  +++ rwm +++