RWM-Depesche.de
- Anzeige -

Zeige Deinen Freunden, daß es Dir gefällt!

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest

rwm depesche hgm vortrag maria theresia 150317

Dr. Elfi Thiemer präsentiert am 17. März 2015 im Heeresgeschichtlichen Museum Wien zwei besondere Persönlichkeiten, die am Wiener Hof in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts Einfluß hatten:

Wenzel Anton Graf Kaunitz (1711-1794), der Superdiplomat am Wiener Hof, war Maria Theresias Staatskanzler und engster Vertrauter in schwierigen innen- und außenpolitischen Situationen – eine vielschichtige Persönlichkeit und nicht ganz frei von komischen Schlagseiten und Eigenheiten.

Der Leibarzt Maria Theresias, Gerard van Swieten (1700-1772), war gebildet und erfahren, ein medizinischer Aufklärer mit außergewöhnlichem Organisationstalent. 1763 hielt er seine Rede „Über die Erhaltung der Gesundheit der Greise“ (damals 50+). Viele seiner Ratschläge sind aktueller denn je.


Heeresgeschichtliches Museum, Arsenal, 1030 Wien. Der Vortrag beginnt in der Ruhmeshalle um 19.30 Uhr.